Kleines Lexikon der Inhaltsstoffe

A

Algenextrakt Optimiert die Nährstoff- und Stoffwechselvorgänge in der Haut. Hydrocolloide regulieren den Haut-pH-Wert und erhöhen so die feuchtigkeitsspeichernde Eigenschaft der Haut
Allantoin Abkömmling des Harnstoffes, beruhigend, erhöht die Verträglichkeit anderer Wirkstoffe, feuchtigkeitsbindend
α-Bisabolol Auszug aus der Kamille, nicht allergen, zur Hautberuhigung und Entzündungshemmung, antimikrobiell
Aluminium Chlorohydrate Antitranspirant
Aquaxyl Baut ein intensives Feuchtigkeitsdepot in der Haut auf, sorgt für ein pralles und jugendliches Aussehen
Argireline® Anti-Aging-Peptid, glättet oberflächliche Mimikfalten, Botox-Effekt – extern
Ascorbic Acid Vitamin C als Radikalfänger, wasserlöslich
Ascorbyl Palmitate Vitamin C-Palmitat als Antioxidans und Radikalfänger, öllöslich

B

Baobab-Öl Ölauszüge aus dem afrikanischen Affenbrotbaum (Adansonia digitata), hoher Gehalt an barriereaktiver Palmitin- und Linolsäure
Beta Carotene Karotin, Provitamin A regt Zellteilung und Melaninbildung an
Betaine Monohydrat Milde, verträgliche Variante des Betains, waschaktive Substanz
Biotin Hautvitamin H, greift in den Keratinstoffwechsel ein, auch wenn kein Mangel vorliegt, Hypervitaminosen nicht bekannt
Butyrospermum Parkii Sheabutter, besonders verträglicher Fettkörper, der ein angenehmes Hautgefühl bringt

C

C12-13 Alkyl Lactate Base zur Milchsäure, setzt langsam Fruchtsäure frei, ohne zu reizen, verbessert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut
Calcium PCA® Regt die hauteigene Ceramidproduktion an und stärkt so den Aufbau der Hautbarriere
Camelia sinensis Grüner-Tee-Extrakt, verbessert die Verträglichkeit von Fruchtsäuren, Radikalfänger
Centella asiatica Extrakt des asiatischen Wassernabelkrauts, regt Collagensynthese langfristig an
Cera Alba Bienenwachskomponente, hier standardisierte Qualität
Cetearyl Isononanoate Synthetisches Bürzeldrüsenöl (Enten), stark wasserabweisendes Öl
CI 77491 Farbstoff auf Basis von Eisenoxid
CI 77492 Farbstoff auf Basis von Eisenoxid
CI 77499 Farbstoff auf Basis von Eisenoxid
CI 77891 Farbstoff auf Basis von Eisenoxid
Citric Acid Alpha Fruchtsäure, häufig zur pH-Wert-Einstellung
Commiphora Mukul Extrakt aus der indischen Myrrhe, hemmt den natürlichen Abbau von Fetten und stimuliert die Neubildung, Fältchen werden so unterpolstert
Cucumis sativua Gurkenextrakt, enthält natürliche Fruchtsäure, wirkt reinigend und belebend

D

Daucus Carota Karotinöl, enthält viel Beta Carotene (Provitamin A)
Dicaprylyl Ether Standardisierte Ölkomponente mit besonders guten Hauteigenschaften

E

Ectoin Stressschutzmolekül, mit zellprotektiven und regenerierenden Eigenschaften, besonders für UV-geschädigte Haut
Equisetum Arvense Ackerschachtelhalm, wirkt stark adstringierend
Escin Auszug aus der Rosskastanie, siehe Rosskastanien-Extrakt

G

Genistein Phytohormon, Isoflavone schützen die Haut vor Photo-Aging
Gluconolactone Milde Fruchtsäure, regt die Hauterneuerung an
Glycerin Feuchthaltemittel, hautglättend
Glycine Soja Liposomenrohstoff, Liposomen dringen aufgrund ihrer Größe tief in die Haut ein und bilden dort eine Lamellenschicht, die den transepidermalen Wasserverlust enorm verringert, die Haut wirkt glatter und gespannter
Glycolsäure Kleinste Fruchtsäure, die freien Fruchtsäuren dringen tief in die Haut ein und lösen die Kittsubstanzen an, die Haut von “morgen” erscheint, die Feuchtigkeit wird erhöht. Neuere Forschungen belegen, dass die Fruchtsäuren auch Botenstoffcharakter haben
Guaiazulene Standardisierter Kamilleauszug, beruhigt die Haut ohne die Unverträglichkeitsgefahr des Kamillenextraktes

H

Hamamelis Virginiana Zaubernuss, wirkt entzündungshemmend und straffend, abschwellend
Helianthus Annuus Sonnenblumenöl, mit gut fettenden Eigenschaften, enthält Vitamin E
Hibiskus-Extrakt Oligopeptide aus Hibiskussamen glätten Mimikfältchen; enthält das Antioxidans Gluthation und schützt die Haut vor UV-bedingten Schäden
Hydrogenated Corn Oil Peroxidiertes Maisöl, wird auch in der Wundversorgung eingesetzt
Hydrolyzed Wheat Protein Weizenprotein, beruhigt die Haut durch Schutzfilm, wirkt haarglättend

I

Isoflavon Phytohormon, schützt die Haut vor UV-bedingten Schäden

K

Kaolin Löß, Schichtsilikate binden überschüssiges Fett und regulieren den pH-Wert

L

Lactic Acid Milchsäure (Fruchtsäure), auch zur pH-Wert-Einstellung, Feuchtigkeitsspender
Lactis proteinum Milchproteine, verbessern die Haarstruktur
Lactose Milchzucker, wirkt glättend
Lecithin Liposomenausgangsstoff, siehe Glycine, ergänzt Wasser/Lipid-Mantel

M

Malic Acid Fruchtsäure, siehe Glycolsäure, steigert Epidermis-Neubildungsrate
Mango-Butter Versiegelt die Feuchtigkeit in der Haut, reduziert den TEWL
Maris Sal Elektrolyte, wie z. B. Meersalz aus dem Toten Meer, verbessern die Wasserbindungskraft der Haut
Menthol Bestandteil des Pfefferminzöls, erfrischt, regt die Durchblutung an, antimikrobiell
Methylnicotinate Durchblutungsfördernde Substanz
Mimosa Tenuiflora Mimosenextrakt, beruhigt die Haut, antimikrobiell (Akne)

O

Octyl Salicylate UV-Filter
Oenothera Biennis Nachtkerzensamenöl, aufgrund der 3-facj-bindungen (Gammalinolensäure) besonders pflegendes Öl bei trockener Haut, ergänzt die Barrierefunktion der Haut
Oleyl Erucate Standardisiertes, nicht komedogenes, weit aufspreitendes Öl mit guter Hautverträglichkeit

P

Palmitamide MEA Juckreizmindernde und anti-entzündliche Eigenschaften
Palmitoyl Tripeptide-8 Peptid mit anti-entzündlichen und hautberuhigenden Eigenschaften, regeneriert empfi ndliche und irritierte Haut, besonders nach ästhetischen Behandlungen (Chemical Peel, Laser)
Panthenol Provitamin B5, wundheilungsfördernd
Parfum IS 19 freier Duftstoff, hier sind keine Duftstoffe des Parfummixes enthalten
Pentylene Glycol Feuchtigkeitsspender, zur Verbesserung der Hautfeuchtigkeit
Persea Gratissima Avocadoöl, nicht komedogenes Öl, enthält Vitamin A, B, D und E, reguliert TEWL
Piroctone Olamine Wirkkomplex gegen Schuppenverursacher und Pityrosporum Ovale
Polyethylene Runde Mikropartikel zum Abschilfern der Hornschüppchen, keine Mikroverletzungen
Prunus Dulcis Mandelöl, nicht komedogen, mit guter Hautverträglichkeit

R

Retinyl Palmitate stabile Vitamin A-Form, erhöht die Zellteilungsrate
Rosskastanien-Extrakt Entstauende und revitalisierende Eigenschaften, Gerbsäuren verfeinern das Hautbild

S

Salicylic Acid Salizylsäure (Beta-Hydroxysäure), desinfizierend, keratolytisch ab 3 %
Sanddornfruchtfleisch-Öl Enthält konzentrierte aktive Substanzen wie Beta-Carotin, Vitamin E, essentielle Fettsäuren, Phytosterole und Spurenelemente. Stärkt die Hautbarriere (Palmitinsäure), schützt die Haut (Antioxidantien) und optimiert die Mikrozirkulation
Selensulfid Wirkstoff mit antimikrobiellen und keratolytischen Eigenschaften, normalisiert Kopfschuppen und Hautneubildung
Serenoa Serrulata Sägeblattpalmen-Fruchtextrakt, wirkt blockierend auf die Alpha-5-Reduktase, so wird der negative Einfl uss des Dihydrotestosterons verhindert (anlagebedingter Haarausfall, Akne, Hirsutismus)
Silicea Kieselerde, trocknet leicht aus, nimmt überschüssiges Fett
Simmondsia Chinensis Jojobaöl, Pflegeöl, auch in Augennähe zu verwenden, wird nicht ranzig
Sodium Hyaluronate Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsspender durch hygroskopischen Effekt des großen Moleküls, lässt Haut glatter erscheinen
Sodium Myreth Sulfate Waschaktive Substanz, Babyshampoo
Sodium Shale Oil Sulfon Ichthyol hell, gegen fettendes Haar, verhindert Schuppen, beugt Jucken vor

T

Tocopherol Antioxidans, Vitamin E, Schutz für Öle gegen Ranzigwerden, sehr viel verträglicher als BHT
Tocopheryl Acetate Vitamin E, schützt vor freien Radikalen auf der Haut, mildert so die Einflüsse von UV-Strahlen
Triticum Vulgare Enthält Stärke, nimmt überschüssiges Fett

U

Urea Hauteigener Feuchtigkeitsspender, mindert Juckreiz und Hautunreinheiten, > 30 % Konzentration keratolytisch
Urtica Dioica Brennnesselextrakt, stark adstringierend und reinigend

Z

Zea Mays Mais-Proteine enthalten Vitamin E und wirken durchblutungsfördernd
Zinkstearat Zink, physikalischer Lichtschutz, wirkt austrocknend auf der Haut